German-Russian Museum Berlin-Karlshorst

Event 

Title:
Museumsfest am 8. Mai 2017
When:
Monday, 08.05.2017,  10.00 h - 01.00 h
Where:
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst - Berlin
Category:
Veranstaltungen allgemein

Description

Museumsfest am 8.Mai

Zur Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa

Montag, 8. Mai 2017 | 10 - 24 Uhr | Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zu unserem Museumsfest am 8. Mai 2017 ins Deutsch-Russische Museum Berlin-Karlshorst ein. Wie jedes Jahr erinnern wir an das historische Ereignis der bedingungslosen Kapitulation, mit der in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945 der Zweite Weltkrieg in Europa beendet wurde.

Um 11 Uhr eröffnet Herr Dr. Morré, Direktor des Deutsch-Russischen Museums, die Feier.

Der Zweite Weltkrieg veränderte das Leben der Menschen auf vielfältige und nachhaltige Weise. Damit lieferte er auch den Stoff für zahlreiche Spielfilme, die sich mit dem Schicksal einzelner Menschen und Gruppen befassen. Einige dieser Werke zum Thema „Kriegsende“ wollen wir Ihnen ab 12 Uhr in unserem Filmprogramm vorstellen.

Um 14:30 Uhr zitieren Sergej Gladkich und Shenja Jahn aus Briefen sowjetischer Kriegsgefangener im Rahmen einer Lesung.

Der historische Kapitulationssaal wird um 17:00 Uhr von den Stimmen des Russischen Chors der Schostakowitsch-Musikschule Berlin Lichtenberg erfüllt sein.

Um 18:30 Uhr stellen Dr. Cordula Gdaniec und Dr. Mischa Gabowitsch ihr Buch „Kriegsgedenken als Event“ vor. Thema ist die postsowjetische Erinnerungskultur zum Zweiten Weltkrieg. Daran anknüpfend werden die beiden Autoren mit Bernd von Kostka (kommissarischer Direktor des AlliiertenMuseums) und Dr. Jörg Morré im historischen Kapitulationssaal einzelne Aspekte des Themas diskutieren.

Außerdem bieten wir ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Musikprogramm: 

Neben Pavel Gaida, der russische Chansons präsentiert, verbinden die Berlin Balalaika Brothers mit ihren Instrumenten Tradition und Moderne. Ergänzt wird das musikalische Programm von den Cosmonautix, die mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Rock und Folklore eine ausgelassene Stimmung garantieren.

Selbstverständlich halten wir auch an den traditionellen Elementen am 8. Mai fest: dem Ökumenischen Friedensgottesdienst, den Werkstattgesprächen, den stündlichen Führungen und dem Toast auf den Frieden um 22 Uhr.

Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken und anderes zu entdecken.

Wir freuen uns, Sie in Karlshorst zu begrüßen und mit Ihnen einen Tag voll Geschichte, Unterhaltung und Kulinarischem zu feiern. 

Venue

Venue:
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst   -   Website